fbpx
<span>ehemalige Mentee</span>
"

Im MOVE!-Prozess hat sich ein großer Schatz in mir gezeigt – meine Mentorin hat mich sozusagen mir selbst noch mal neu vorgestellt. Das hat mich mir selbst sehr nahe gebracht und mir das ganze Potenzial gezeigt, das in mir steckt. 

 

(Aus der Interviewreihe 12 Monate – 12 Mentorinnen von Arleta Perchthaler)

"
Gabriele Buchner, MOVE!-Mentorin ehemalige Mentee
<span>Alter: 67</span>
"

Mein Ziel ist es, die geschlechtsspezifische Arbeitsteilung aufzuheben. Daher bestärke ich die Frauen darin, ihre beruflichen Wünsche und Ziele selbstbestimmt umzusetzen.

"
Mentorin Alter: 67
<span>Alter: 67</span>
"

Mein Ziel ist es, die geschlechtsspezifische Arbeitsteilung aufzuheben. Daher bestärke ich die Frauen darin, ihre beruflichen Wünsche und Ziele selbstbestimmt umzusetzen.

"
Mentorin Alter: 67
<span>Alter: 44</span>
"

Ich habe erfolgreich einen neuen Job gefunden, der mir Spaß macht. Mit entsprechender Erfahrung und entsprechendem Alter würde ich mich auch gerne als Mentorin einbringen!

"
Mentee Alter: 44
<span>Alter: 30</span>
"

Das Gespräch mit der Expertin hat mich erstens darin bestärkt, meinen Talenten und Interessen nachzugehen. Zweitens hat sich bei mir durch das Gespräch eine neue Sichtweise eingestellt: Ich habe noch mindestens 35 Jahre Berufsleben vor mir, das ich mit Inhalten füllen will, die mich auch wirklich angehen und interessieren.

"
Mentee Alter: 30